Tag der Freude #2


Quelle: Bild von congerdesign auf Pixabay, Bearbeitung von mir

Dienstag ist immer der Tag zum In-sich-gehen. Viele haben den #Dankbarkeitsdienstag, bei mir ist es der „Tag der Freude“. Egal wie man es nennt, Hauptsache, man überlegt mal in Ruhe, welche positiven Dinge an diesem Tag passiert sind, und macht sich diese bewusst.

  • Heute freue ich mich ganz besonders über mein neues Fahrrad, das ich seit heute habe!
  • Und natürlich über das wieder schönere Sommerwetter – so zwischen 25 und 30 Grad ist genau meine Wohlfühltemperatur!
  • Ich freue mich auch darüber, dass ein sehr guter Bekannter manchmal Freundschaftsgefühle hat und sich freut, wenn er E. und mir eine Freude machen kann, was uns wiederum freut! Dafür bin ich übrigens wirklich dankbar.
  • Speziell heute freue ich mich auch, dass ich zwar den ganzen Tag über Kopfschmerzen hatte, aber das mit 2 halben No.val.gin ganz gut wegstecken und teilweise vergessen konnte. (Das klappt meist nicht.)
  • Zu guter Letzt freue ich mich, dass ich meinen Plan umsetzen konnte, jeden Tag Tee zu kochen, den wir dann den Tag über trinken.