Gefunden: Wort der Woche von Wasserblock – „Dörrleiche“

Dieser Beitrag trifft absolut mein Sprachzentrum. „Dörrleiche“ habe ich noch nie gehört! Aber man lernt ja nie aus…

Dörrleiche Hintergrund zu diesem coolen Wort: Es gab in der Vergangenheit (in diesem Fall 18. Jhdt.) Bemühungen, eingewanderte Wörter aus anderen Sprachen (=Fremdwörter) durch deutsche Ausdrücke zu ersetzen (deutscher Sprachpurismus). Dörrleiche wurde von dem deutschen Sprachforscher Joachim Heinrich Campe vorgeschlagen, um das Fremdwort „Mumie“ zu ersetzen (Letzteres im 16. Jhdt. von ital. mummia entlehnt (gleichbedeutend […]

über Wort der Woche — Wasserblock

4 Kommentare zu „Gefunden: Wort der Woche von Wasserblock – „Dörrleiche“

  1. *ggg* Also dann lieber Mumie, „Dörrleiche“ klingt nicht so „amächälig“ wie wir in der Schweiz sagen würden 😉 Und ich muss sagen, ich hab diesen Ausdruck auch noch nie gehört!

    Man lernt nie aus. 😀

    Herzlich, deine Alexandra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s