Spruch des Tages #4

„Nieman kan mit gerten kindes zuht beherten.“

Hochdeutsch:
„Niemand kann mit der Rute (mit Schlägen) Kindererziehung erreichen.“

Walther von der Vogelweide

Der Mann lebte vor ungefähr 800 Jahren und wusste das schon.

11 Kommentare zu „Spruch des Tages #4

      1. Ich habe mal genauer nachgesehen, das Thema interessiert mich als gelernte Pädagogin sehr. In Westdeutschland wurde die körperliche Züchtigung in Schulen (mit Ausnahme von Bayern) 1973 untersagt, in der DDR mit ihrer Gründung 1949. Das allgemeine Verbot fand erst im Jahr 2000 Einzug in die Gesetzbücher, in der DDR wurde das private Schlagen nicht verboten, sie existierte aber auch nur bis 1989.

        Gefällt mir

      2. Werner, wahrscheinlich haben einzelne Länder das unterschiedlich gehandhabt. Leider ist einzig von Bayern die genaue Regelung bekannt geworden, weil sie eine Sonderregelung gemacht und bis 1980 „überzogen“ haben. Danke für deine Erinnerung!

        Gefällt mir

    1. Ich glaube, in unserer Generation wurde damit noch sehr viel Schaden angerichtet. Heute haben die Kinder einen gesetzlichen Anspruch auf eine gewaltfreie Erziehung. Wobei da schon das Wort Erziehung nicht mehr passt, das allein enthält ja schon eine gewisse Gewalt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s