Freitagsfüller #545

Spät bin ich ja schon immer, aber eher bin ich diesmal wirklich nicht zum Freitagsfüller gekommen! Hab‘ ich eben den letzten Absatz etwas angepasst. Nächste Woche wird es entspannter, da kommt auch der Freitagsfüller wieder pünktlich.

Der Freitagsfüller ist ein Lückentext, meine „Füllungen“ sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei Barbara und diesen Freitagsfüller findet ihr unter diesem Link.

1. Es hat keinen Zweck, nur zu jammern. Man muss sich dann auch mal wieder auf das Positive konzentrieren. Generell muss Jammern aber ab und zu mal sein.

2. Das Symbol schlechthin für Halloween ist wohl ein leuchtender Kürbis. Ich kann mit diesem „Fest“ trotzdem nichts anfangen. Vielleicht ändert sich das, wenn meine Nichte in das Alter kommt, in dem sie es feiern wird. Irgendwann wird sie mir erklären können, was daran so toll ist.

3. In einem Monat kommen meine Schwiegereltern zu Besuch. Einmal im Jahr. Zum Geburtstag von E. Und wenn es mir gut geht, einen Monat später zu meinem Geburtstag auch nochmal. Weihnachten feiern wir aber immer bei ihnen.

4. Ein Heizlüfter oder eine Wärmflasche helfen mir gegen kalte Füße. Die bekomme ich sehr schnell, trotz warmer Socken in doppelter Lage und warmen Schuhen. Wärme steigt halt nach oben.

5. Mein Lieblingstee – öh, das hatten wir schonmal? – ist immernoch Pfefferminztee. Je kälter es wird, desto öfter trinke ich ihn wieder. Aber ich bin kein Teefan! Außer Pfefferminz- trinke ich sonst nur noch manchmal Fencheltee.

6. So ein paar gesalzen-geräucherte Erdnüsse sind ein schöner Snack am Abend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ gestern abend habe ich „SchleFaZ“ gesehen mit dem Film „Laserkill – Todesstrahlen aus dem All“ (welch ein langweilig gemachter Film, aber immerhin mit Stop-Motion-Technik), morgen habe ich geplant, heute habe ich mir viel Ruhe gegönnt und genieße jetzt einen entspannten Abend am PC und Sonntag möchte ich bei der Vorbereitung einer Ausstellung hier im Ort helfen (dableiben tu‘ ich nicht – zu viele Menschen mit zu vielen Keimen in der Erkältungs- und Grippezeit)!

Allen ein hoffentlich erholsames Wochenende!
Liebe Grüße von mir!

PS: Wenn auch ihr den Freitagsfüller ausfüllt, dann schreibt mir eure Links zu euren Texten oder auch den ganzen ausgefüllten Lückentext gerne wieder in die Kommentare – ich finde das sehr interessant!