12 von 12 am 12.11.2019

12 Fotos vom jeweils 12. des Monats. Das ist für mich als relativen Foto-Fauli eine große Herausforderung! Was es damit auf sich hat, könnt ihr im Blog Draußen nur Kännchen nachlesen. Ich weiß ja nicht, ob ich das Thema wirklich treffe, denn eigentlich soll man hier den Tagesablauf darstellen. Nun, sooo aufregend war mein Tag heute nicht, und so nutze ich einfach die Gelegenheit, euch einige Dinge aus dem Leben der Hoffenden zeigen zu können.

Also, los geht’s!

Start in den Morgen.

Glücksbringer aus Griechenland, der immer wacht.

Spielecke für die Nichte.

Zeitungsspende des „Herrn von über uns“.

Einsames Fahrradschloss ohne Schlüssel. Wann darf man sowas wegwerfen?

Zwei Börek-Stangen zum Mittags-Imbiss. Bis ich ans Fotografieren dachte, hatte ich eine schon aufgegessen.

Auf zum Einkauf! Unsere Jacken hängen praktischerweise direkt an der Tür.

E. hat gesagt, es würde nur ein kleiner Einkauf werden!

Ein paar neue Hausschuhe fielen für mich auch ab. So schön kuschlig!

Dann gab Stollen – lecker! Ist zwar noch kein Weihnachten, aber draußen dunkel genug, finde ich.

Blick auf meinen Nachttisch, der mich jeden Abend erwartet.

Nili und Rudi gucken schon, wo ich bleibe…

So, ich hoffe, dass euch der kleine Einblick gefallen hat. Wenn es mal einen Zwölften gibt, an dem bei mir mehr los ist, mache ich wieder mit bei den 12 von 12!
Alles Liebe