Freitagsfüller #551

Hurra, heute mal eher – mein Freitagsfüller!

Der Freitagsfüller ist ein Lückentext, meine „Füllungen“ sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei Barbara und diesen Freitagsfüller findet ihr unter diesem Link.

1. Bis jetzt bin ich mit dem Verlauf meiner Psychotherapie sehr zufrieden.

2. Ich habe jetzt viel mehr Klarheit über die ganze Sache.

3. Kleine Dinge sind oft viel schwerwiegender, als man denkt.

4. Den Rest meiner Familie einfach sein zu lassen und sie auf mich zukommen zu lassen – ich glaube das ist eine gute Idee.

5. Das erste Dekoteil für den Advent wird der Adventskranz sein.

6. Früher mit dem Advent zu beginnen und im November schon zu schmücken, ich mach das jetzt endlich mal!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das neue „Age Of Empires II“, morgen habe ich geplant, Schmorkohl zu kochen und Sonntag möchte ich die erste Weihnachtsdeko aus dem Keller holen!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bin gespannt auf eure „Füller“!

PS: Wenn auch ihr den Freitagsfüller ausfüllt, dann schreibt mir eure Links zu euren Texten oder auch den ganzen ausgefüllten Lückentext gerne wieder in die Kommentare – ich finde das sehr interessant!

Mitmach-Foto #2

Die lunis haben eine sehr schöne Aktion ins Leben gerufen, die sie hier erklärt haben. Ich finde das eine ganz tolle Idee!

Heute gibt es ein ganz typisches Bild von mir, nämlich meinen Chaosschreibtisch, zumindest die linke Seite davon. So sieht sie immer aus, wenn ich gerade im „Flow“ bin.

Wie ihr vielleicht seht, mache ich immer mehrere Sachen gleichzeitig (oder tue jedenfalls so). Ich kann es gar nicht leiden, wenn E. mein „geordnetes Chaos“ aufräumt. Das darf nur ich selbst!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr (wieder) mitmacht und eure Beiträge hier in den Kommentaren verlinkt.