Freitagsfüller #599

Nachdem WordPress in dieser Woche mit mir rumgezickt hat und meine geplanten Beiträge nicht im Reader anzeigen wollte, hatte ich erstmal die Nase voll vom Bloggen. Ich bin halt manchmal noch nicht am PC, wenn der Beitrag erscheinen soll. Und wozu gibt’s diese Funktion überhaupt? Ich war wirklich satt. Aber nun geht’s wohl wieder, also auf geht’s in die nächste Runde, auch wenn ich den Freitagsfüller immer direkt raushaue. Meistens isses ja spät genug, wie heute wieder! Also, auf geht’s!

1. Es hat keinen Zweck, wir werden E.s Geburtstag nicht feiern. Keiner der möglichen Gäste kann ausschließen, Kontakt zu Infizierten gehabt zu haben (wir auch nicht, aber bei uns zweien ist das Risiko wenigstens überschaubar).

2. Ein einziges Mal stand in unserem Fenster ein leuchtender Kürbis. Weil E. ihn sich gewünscht und selbst ausgehöhlt und ein Gesicht geschnitzt hatte. Teelicht rein – und am nächsten Tag ist der Kürbis in sich zusammengefallen. Seitdem lassen wir das mit den leuchtenden Kürbissen und überhaupt mit Halloween.

3. In einem Monat steht mein Geburtstag vor der Tür und damit auch jedes Jahr die Adventszeit.

4. Ich kann damit nichts anfangen, aber wenn es Kindern gefällt, dann sollen sie es feiern und genießen, dieses Halloween. In diesem Jahr aber eher anders…

5. Mein Lieblingstee existiert nicht. Ich kann von mir behaupten, kein Teetrinker zu sein. Hin und wieder passt aber mal ein Pfefferminztee rein.

6. Momentan verzichte ich auf einen großen Snack am Abend. Sonst geht außer der Jacke auch bald die Hose nicht mehr zu! Einen kleinen Snack gönne ich mir, aber nur bei Heißhunger und nur zum Appetitstillen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine ruhige Zeit nur mit mir, denn E. ist fotografieren gegangen (so ganz alleine darf man das ja), morgen habe ich geplant, meine Blutdruckwerte in die Liste zu übertragen (das Gerät speichert sie ja, aber das kann ich schlecht zu einem Arzt mitnehmen) und Sonntag möchte ich das angesagte schöne Wetter draußen genießen!

Liebe Grüße und euch allen ein schönes Wochenende!

Zur Erklärung: Der Freitagsfüller ist ein Lückentext, meine „Füllungen“ sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei Barbara und diesen Freitagsfüller findet ihr eigentlich unter diesem Link, wenn er denn noch kommen sollte.