Freitagsfüller #602

Heute treffen wir uns wieder zu gewohnter Zeit – der Tag war einfach angefüllt mit tausend Dazwischenkommern. Anrufe und ein Hilferuf haben einiges durcheinandergebracht. Aber nun ist Ruhe eingekehrt und deshalb geht’s los mit dem:

1. Der Spaß am Ahnenforschen ist ungebrochen. Eigentlich ist es eher eine Sippenforschung geworden, denn Geschwister und deren Kinder interessieren mich auch.

2. Bis die Maske fiel, dachte ich so manches Mal von jemandem, er wäre ein großartiger Mensch.

3.  Meine erste Weihnachtsdeko in diesem Jahr wird wohl der sogenannte Türkranz sein.

4. Gegen alles zu sein und sich irgendwelche abwegigen Theorien auszudenken, ist keine Lösung.

5. Oh je, das wird ein sehr stilles Weihnachten bei uns werden. Zeit für Brett- und Kartenspiele, für die sich sonst nie die Gelegenheit bietet.

6. In diesem Jahr lasse ich das wohl mal mit dem Plätzchen backen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Fallout-4-Zock, morgen habe ich geplant, noch etwas Hausarbeit zu machen (die Liste der Woche ist noch nicht abgearbeitet) und Sonntag möchte ich weiter nach unserer Sippe forschen!

Liebe Grüße und euch allen ein schönes Wochenende!

Zur Erklärung: Der Freitagsfüller ist ein Lückentext, meine „Füllungen“ sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei Barbara und diesen Freitagsfüller findet ihr eigentlich unter diesem Link, wenn er denn noch kommen sollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s