Freitagsfüller #618

Ich bin diesmal froh, dass ich rechtzeitig aus dem Bett gekrabbelt bin, um hier was zu schreiben. Ich wurde gestern gegen Corona geimpft und bin sooo müde… Außerdem tut mir noch der obere Teil meines Oberarms weh, als hätte mich einer geboxt. Die üblichen Kopfschmerzen kamen heute nachmittag (wahrscheinlich durch’s Wetter) dazu. Aber sonst geht’s mir gut, ich hatte Schlimmeres erwartet!
Also nun, willkommen zum…

1. In der vergangenen Woche lief der Countdown für meine Corona-Impfung. Donnerstag war ich endlich dran.

2. E. und ich sind verbunden für’s Leben.

3. Es geht doch nichts über Zeit zum Regenerieren, wenn man sie braucht.

4. Salami darf ich nicht essen (Rohwurst), dabei duftet sie immer so verführerisch.

5. Schmeckt man Essen nicht ab, kann das ganz schön in die Hose gehen.

6. Bei so mancher Frau, die am Tag unendlich viel schafft, frage ich mich: Wie macht sie das?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, weil ich nach der Impfung so unsagbar müüüde bin, morgen habe ich geplant, weiter auszuruhen, und Sonntag möchte ich möglichst wieder meinem normalen Leben nachgehen (wahrscheinlich einiges an Hausarbeit aufholen) und spazieren gehen.

Liebe Grüße

Zur Erklärung: Der Freitagsfüller ist ein Lückentext, meine „Füllungen“ sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei Barbara und diesen Freitagsfüller findet ihr unter diesem Link.