Die Familie von unten

Achtung, diese Beschreibung bezieht sich auf die erwähnten Personen in meinen Wochenrückblicken und wird ab und zu verlinkt.

Die Familie von unten ist ein schon älteres, freundliches russisches Ehepaar. Sie wohnen schon lange hier, sind wenige Jahre nach mir eingezogen. Die beiden gehören zu den angenehmen Nachbarn hier im Haus.
Die Frau hieß bei uns früher immer „die ewig rauchende Frau“, weil sie nie in der Wohnung rauchte, sondern immer vor die Haustür ging. Dort stand sie dann ziemlich oft. Inzwischen raucht sie aber schon lange nicht mehr.
Der Mann ist herzkrank und hat sich bis zur Rente mit seiner Arbeit durchgeschleppt. Jetzt sind sie beide zu Hause, aber ich glaube, der Frau geht es nicht so gut. Ich sehe sie kaum noch und manchmal steht ein Auto vor dem Haus und liefert Sauerstoff.

Update am 10.07.2021: Ich habe die Frau heute gesehen. Sie ist etwas schwer zu Fuß, aber ansonsten machte sie einen altersgemäß guten Eindruck. Ich hoffe, es geht ihr wieder besser und das Sauerstoff-Auto muss nicht mehr kommen!

4 Kommentare zu „Die Familie von unten

    1. Danke für dein Mitgefühl. Mir geht es sehr ähnlich. Die beiden sind – trotz Sprachschwierigkeiten – immer sehr freundlich und gehören zu den angenehmen Nachbarn im Haus. Das ergänze ich im Beitrag mal noch.
      Liebe Grüße
      die Hoffende

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s