Montagsstarter 35/21

Die Urlaubsvorbereitungswoche ist doch anstrengender als gedacht… Da habe ich den Montagsfüller nun schon auf Dienstag verschoben und schaffe es trotzdem nicht oder kaum, vor Mitternacht am PC zu sitzen. Also los!

Ich genieße das Bewusstsein, ab Samstag aus dem Alltag ausbrechen zu können, momentan sehr. Eine Woche andere Umgebung, andere Leute, andere Themen – das wird mir gut tun!   

❷ Nichts gegen Laptops, aber ich mag so eine feste PC-Station, an der man richtig sitzt, die Tastatur verschieben und bei der man nach Bedarf alles austauschen kann, irgendwie lieber.

Am Meer bin ich ein Stück weit zu Hause, denn die Vorfahren meiner Mutter stammen alle von da. Übrigens waren alle(!) Männer Fischer. Meine Oma aß zwar gerne Fisch, aber einen Fischer wollte sie dann doch nicht. Und so brach sie mit der Tradition und heiratete einen Maschinenschlosser. Der war aber auch nicht ohne Bezug zum Meer – sein Arbeitsplatz war eine Werft! 

Übrigens ist die Ahnenforschung am PC auch einfacher als am Laptop, weil ich hier einen zweiten Bildschirm nutzen und beide verschieben kann, so dass ich trotzdem bequem sitzen und gut gucken kann.

Mit Fremdsprachen komme ich nicht so gut/super klarIn der Schule hatte ich Russisch als erste Fremdsprache. Durch intensiven Unterricht wurde ich dort ganz gut, habe aber nach 25 Jahren des Nichtbenutzens fast alles wieder vergessen. Englisch war von Anfang an in der Schule vernachlässigt und spielte dann keine Rolle mehr, da war nie eine Hoffnung, das richtig zu können. Tja, und andere Sprachen habe ich nie irgendwann und irgendwo gelernt. Dass jetzt so viel Englisch gesprochen wird, wo es deutsche Worte gibt, nervt mich ziemlich.

❻ Mein Sommergefühl in diesem Jahr ist sowas von nicht vorhanden gewesen. Ich hoffe, dass mir das im Winter nicht auf die Füße fällt und ich depressiv werde. Episoden habe ich ja immer wieder, aber dauerhaft muss das wirklich nicht sein.

Diese Woche habe ich Urlaubsvorbereitung, also Mediamente richten, Wäsche waschen, nochmal Hausflur putzen und sowas geplant und außerdem steht/stehen NICHTS im Kalender. Yippieh!!!

Liebe Grüße und habt alle eine gute Woche!

Zur Erklärung: Der Montagsstarter ist ein Lückentext, die Vorgaben sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei antetanni und diesen Montagsstarter findet ihr unter diesem Link.