Freitagsfüller #654

1. Um sicherzugehen, dass ich den Winter angenehm verbringen kann, ohne am Ende pleite zu sein, habe ich als vorfristiges Geburtstagsgeschenk einen Fußwärmer bekommen. Zusammen mit der Decke um die Beine und notfalls einer Wärmflasche auf dem Schoß ist das das Nonplusultra, um nicht zu frieren, obwohl die Heizung etwas weniger aufgedreht ist.

2. Was ich im Laden gar nicht mehr lesen kann, ist das Kleingedruckte bei den Produkten auf der Rückseite. Entweder ich nehme eine Lupe mit oder gucke erst zu Hause mit der Lesehilfe drauf.

3. Es ist nie zu spät – oh je, jetzt fällt mir DAS Thema wieder ein – um sich gegen Corona impfen zu lassen. Ich bin jedem dankbar, der es doch noch tut.

4. Irgendwas Gutes hat er in sich, der Mensch. Bei manchem ist es nur nicht so offensichtlich zu sehen.

5. Adventskalender habe ich nicht mehr. Als Kind habe ich sie geliebt, weil ich das erste Türchen immer an meinem Geburtstag öffnen durfte.

6. Zeit zu haben und sie auch nutzen zu können, ist eine feine Sache.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Umsetzung einiger Vorstellungen, die ich mit der Ahnenforschung habe, morgen habe ich geplant, den Schwiegervater anzurufen und ein kleines Schwätzchen anlässlich seines Geburtstages zu halten, und Sonntag möchte ich nochmal was kochen, was im Gefrierschrank ist, und das Teil danach abtauen!

Für euch ein erholsames und schönes Wochenende!

Zur Erklärung: Der Freitagsfüller ist ein Lückentext, meine „Füllungen“ sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei Barbara und diesen Freitagsfüller findet ihr unter diesem Link.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s