Montagsstarter 31/21

Beim Gang auf die Waage bin ich im Moment gut gelaunt. Der Trend geht eindeutig nach unten! Weniger fettes Essen und kontrolliertes Naschen bewirken schon viel! Außerdem esse ich nur, wenn ich hungrig bin und höre gleich auf, wenn ich ein Sättigungsgefühl bemerke. Meine momentane Appetitlosigkeit kommt mir da sicherlich zugute!

❷ Ein damals genanntes Schülerkonzert im Rahmen des Musikunterrichts war mein erster Konzertbesuch. Genau kann ich mich aber nicht mehr daran erinnern. Mein erster richtiger Konzertbesuch fand dann mit ca. 15 Jahren anlässlich einer Matinee-Veranstaltung in der Semperoper statt. Aber Klassik ist einfach nicht die Musik, wegen der ich in ein Konzert gehen möchte. Die höre ich mir lieber in Ruhe zu Hause an. Mein erstes anderes Konzert war dann mit 19 Jahren eins von Nino de Angelo. Kurz darauf hätte ich auch beinahe Udo Jürgens erlebt, aber es sollte nicht sein. Es war eine Freilichtbühne und kurz vor dem Konzert (die Bühne war schon komplett aufgebaut) gab es ein Unwetter, bei dem es starke Beschädigungen gab. U.a. war der gläserne Flügel von Udo Jürgens nicht mehr zu benutzen. Darum fand das Konzert nicht statt. Danach ergab sich nie wieder die Gelegenheit, ihn zu sehen.

Ich muss mich mehr bewegen und liebe es einfach nur zu laufen. Durch die Felder hier oder die kleinen Nachbarorte – mal sehen, ob und wie weit ich es ausdehnen kann, angefangen habe ich mit nur 3 Kilometern und ohne Schmerzen im Bein wegen Schmerzmitteln. Es soll aber auch ohne gehen.

Diese Woche wird mir wohl eher k-eine Freude machen. Morgen hole ich meinen Befundbericht vom Krankenhaus und je nachdem, was drinsteht, wird meine E-Mail an meine Nephrologin ausfallen. Umfangreicher oder nicht. Der Arzt in der Radiologie hat vermutet, dass meine Lymphozele (eine Flüssigkeitsansammlung im Bauch, kommt von der transplantierten Niere) auf die linke Schlagader drücken könnte, die das linke Bein versorgt. Die Durchblutung sollte kontrolliert werden. Und ich soll durchblutungsfördernde Medikamente nehmen – auch das muss von der Nephrologin abgeklärt werden. Ich sehe schon, dass diese eigentlich ruhig aussehende Woche wieder von medizinischen Themen und diesbezüglichen Wegen, Telefonaten, E-Mails und WhatsApps geprägt sein wird.

Die Hitze in diesem Jahr lässt sich doch ertragen! Ich weiß gar nicht, warum mein Liebster das Klimagerät aus dem Keller geholt hat. Da war es mal 3 Tage warm und schon kam die Panik. Heute sitze ich hier in Jogginghose und Pullover und die Hitze ist weit weg. 

Oft sehe ich drüben auf der anderen Straßenseite auf dem höchsten Nadelbaum ganz oben auf der Spitze eine Taube sitzen. Sie genießt es offensichtlich, sich im Wind hin- und herwiegen zu lassen und einen guten Überblick zu haben.

Diese Woche habe ich einiges Liegengebliebene wie die Abrechnung für die Krankenkasse (Zuzahlungsrückerstattung) geplant und außerdem steht/stehen Psychotherapie und Krankengymnastik im Kalender.

Liebe Grüße und habt alle eine gute Woche!

Zur Erklärung: Der Montagsstarter ist ein Lückentext, die Vorgaben sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei antetanni und diesen Montagsstarter findet ihr unter diesem Link.

Montagsstarter 27/21

Hey! Der Videochat am Sonntag mit meinen alten Bekannten war wirklich toll! Es gab zwar ein vorgegebenes Thema, aber am Ende haben wir über alles Mögliche geredet und das hat mir richtig gut getan!

Es ist kaum zu glauben, aber meine kleine Nichte ist heute 3 Jahre jung geworden! Obwohl wir uns wegen der unterschiedlichen Einstellungen ihrer Mutter (meiner Schwester) und mir und wegen Corona und anderen Krankheiten sehr lange nicht gesehen haben, bekommt sie natürlich ein Geschenk von mir. Ich sorge bei solchen Gelegenheiten immer dafür, dass ihr Tierhof Zuwachs bekommt. Diesmal ist es Mama Schaf, das Lämmchen hat sie schon.

Wenn ich „Anno 1800“ spiele, kann es schon mal passieren, dass ein Sprecher aus dem Off zu mir sagt: „Zeit für einen Kaffee. Sie spielen schon seit 2 Stunden!“ Nach 4 Stunden soll man sich die Beine vertreten. Ich habe das Spiel mal aus Versehen an gelassen und derweile fern gesehen. Dann waren 8 Stunden rum und ich wurde gefragt, ob mir bewusst ist, dass man das Spiel auch ausschalten kann. – Ich liebe es! Das ist halt Anno, schon von Anfang an.

Rücksichtnahme und Höflichkeit scheinen heute ziemlich vergessene Eigenschaften zu sein. Besonders bei der Höflichkeit sind durch die sozialen Medien starke Änderungen und damit auch Unsicherheiten eingetreten. Rücksichtnahme ist zumindest im Internet, aber auch auf Autobahnen kaum noch anzutreffen. Beides finde ich in meiner Bloggergemschaft, das finde ich wirklich bemerkenswert und schön!

❺ An meiner Ahnenforschung interessieren mich besonders die alte(n) Geschichte und Geschichte(n).

Bei Urlaub bin ich mehr der Typ „Ausspannen und Erkunden“, aber meist nicht in Form von Am-Strand-liegen und Städtetouren zu machen, sondern idyllische Plätze finden und andere Lebensarten kennenlernen.

Ich freue mich auf das Ende des Monats, habe bis dahin viel an Arztterminen und Krankengymnastik zu erledigen und dann ist mal ein Monat Pause von alldem – hoffe ich.

Liebe Grüße und habt alle eine gute Woche!

Zur Erklärung: Der Montagsstarter ist ein Lückentext, die Vorgaben sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei antetanni und diesen Montagsstarter findet ihr unter diesem Link.

Montagsstarter 25/21

Früh am Morgen ist es oft noch kühl, was ich im Sommer sehr zu schätzen weiß. Oft stehe ich dann zeitig auf, um meinen Tag nicht überhitzt beginnen zu müssen.

❷ Abends noch die eine oder andere Serie zu gucken, ist eine liebgewonnene Gewohnheit.

❸ Ich kann mir für Wohnungen schlecht vorstellen, mit den Wänden etwas anderes zu machen, als sie zu tapezieren. Für mich bringen Tapeten Wärme und Behaglichkeit und weiße Tapeten kann man ja mit etwas Farbe auffrischen, wenn man das möchte.

Was mich motiviert ist/sind kleine Anerkennungen und Lobe. Ein kleiner Satz in diese Richtung zwischendurch kann mich tatsächlich aus einer Lethargie holen und Aktivität auslösen. Kritik und Nörgelei bewirken eher das Gegenteil.

Abends vorm Einschlafen drehe ich immer noch eine kleine Runde durch’s Internet. Oft lese ich dann Begriffe nach, die mir im Laufe des Tages begegnet sind. Wikipedia ist abends mein bester Freund!

Heute habe ich schon Wäsche gewaschen, gefrühstückt, mit meiner Schwester gewhatsappt und Bilder auf einer Homepageseite hochgeladen.

Diese Woche habe ich das Aufhängen des zweiten Fliegenvorhangs, Terminvereinbarungen, eine E-Mail und ein paar Blogbeiträge geplant und außerdem steht/stehen meine erste Mammographie im Kalender.

Liebe Grüße und habt eine gute Woche!

Zur Erklärung: Der Montagsstarter ist ein Lückentext, die Vorgaben sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei antetanni und diesen Montagsstarter findet ihr unter diesem Link.

Montagsstarter 24/21

Den Montagsstarter habe ich bei mrsshahbandar gefunden und musste ihn einfach mal ausprobieren.

❶ Das ständige Gebrabbel bei schönem Wetter auf dem Balkon 2 Etagen über uns von einer eigentlich alleine dort wohnenden Frau, die aber ständig Besuch hat, nervt mich sehr.

❷ Die kühlen Morgenstunden für anstrengende Tätigkeiten und zum Auskühlen der Wohnung zu nutzen, wäre sinnvoll.

Ich freue mich im Sommer auf entspannte Zeiten auf dem Balkon und überhaupt darauf, viel draußen zu sein und den Sonnenschein und die Wärme zu genießen.  

Heute wird wieder ein wunderbarer Sommertag werden, die Vögel zwitschern, die Tauben gurren und der Himmel ist wolkenlos.

Ich arbeite gerade daran, Liegengebliebenes aufzuarbeiten. Termine, Papiere, Zettelkram, Schreddern… Es gibt viel zu tun!

Zurückblickend war das Wochenende psychisch etwas anstrengend, aber ich konnte es auch gut nutzen und bin im Großen und Ganzen zufrieden.

Ich freue mich auf diese Woche bisher ohne Termine, habe privat genug zu erledigen und dann möchte ich ja auch reichlich den Sommer genießen!

Liebe Grüße und habt eine gute Woche!

Zur Erklärung: Der Montagsstarter ist ein Lückentext, die Vorgaben sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei antetanni und diesen Montagsstarter findet ihr unter diesem Link.