Freitagsfüller #557

So, nach nachweinhachtlichem Kaffee und Stollen habe ich etwas Zeit und widme mich dem Freitagsfüller. Der Letzte in diesem Jahr, wie auch viele andere Dinge, die wir „zum letzten Mal in diesem Jahr“ machen.

1. Weihnachten war in diesem Jahr sehr ruhig und erholsam.

2. Ich habe sie tatsächlich gefunden: so richtige Entspannung.

3. Dieses Jahr muss ich noch… Tja, außer den üblichen Verrichtungen eigentlich nix mehr. Alles schon erledigt. *freu*

4. Dass E. neben mir am PC sitzt und sein Spielchen dauernd komische Geräusche macht, regt mich auf. Ansonsten bin ich sehr entspannt.

5. Mit einem leisen Plopp ging das Glas vom Rotkraut auf.

6. Morgens will ich am Frühstückstisch sitzen und gucken, schweigen und reden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ein Spielchen (haha! Zeitfresser!) „Anno 1800“, morgen habe ich geplant, mal wieder bissel Papierkram abzuheften und Sonntag möchte ich den „5. Advent“ feiern!

Na, hattet ihr ein schönes Weihnachtsfest/ein paar geruhsame freie Tage? Langsam geht es auf Silvester zu. Habt ihr da schon irgendwelche Pläne?

Ich freue mich auf eure Freitagsfüller, die ihr gerne wieder hier verlinken dürft (oder gleich den ganzen Text hinschreiben, ich finde die Füllungen auch ohne Fettschrift)!

Zur Erklärung: Der Freitagsfüller ist ein Lückentext, meine „Füllungen“ sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei Barbara und diesen Freitagsfüller findet ihr unter diesem Link.

Liebe Grüße

4 Kommentare zu „Freitagsfüller #557

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s