Freitagsfüller #559

Bevor ich gleich Kaffee trinke und mir einen der vorletzten Lebkuchen einverleibe (ich habe noch etwas Vorrat), kommt hier der heutige Freitagsfüller! Der war diesmal doch sehr interessant und ich gehe dann gleich mal gucken, was andere Blogger so geschrieben haben.

1. Es wird Zeit, dass mal richtig Winter wird, oder fällt der in diesem Jahr aus?

2. Mach endlich dies und das, und vergiss nicht das Liegengebliebene auch endlich zu machen. Eh, die Vorgabe „und vergiss nicht“ ruft die Stimme meiner Mutter in mir wach! Gefällt mir nicht!

3. Gestern abend gab es lecker Essen vom Chinesen. Ist noch was da, für heute abend.

4. Meinen die das mit der Aufklärung zur Organspende in Bürgerämtern beim Personalausweisbeantragen im Ernst?

5. Als Kind musste ich immer leise sein. Entweder, weil meine Mutter Mittagsschlaf gemacht hat oder weil mein Vater Mittagsschlaf gemacht hat oder überhaupt, weil meine kleine Schwester meist geschlafen hat und nicht geweckt werden durfte.

6. Schon übel. Heute rede ich mit einer Therapeutin über die ganze Sache.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine nette Runde „Die Sims 4“ mit einem Spielstand, der sich „Die Verrückten“ nennt (jaja, man kann auch mal was anderes als immer nur harmonische Puppenstube spielen), morgen habe ich geplant, einem Bekannten zu helfen und die Geschenkekiste wieder herzurichten und aufzufüllen und Sonntag möchte ich irgendwas Schönes, Entspannendes machen!
Ich hoffe, ihr seid alle gut im Wochenende angekommen und freue mich auf eure Freitagsfüller, die ihr gerne wieder hier verlinken dürft (oder gleich den ganzen Text hinschreiben, ich finde die Füllungen auch ohne Fettschrift)!

Zur Erklärung: Der Freitagsfüller ist ein Lückentext, meine „Füllungen“ sind fett geschrieben. Das Original gibt es wie immer bei Barbara und diesen Freitagsfüller findet ihr unter diesem Link.

Liebe Grüße

7 Kommentare zu „Freitagsfüller #559

    1. Oh je… Das war bestimmt gar nicht schön!
      Wir mussten den Abwasch jeden Tag machen. Aber wir haben es natürlich immer auf abends verschoben, wenn die Eltern vor dem Fernseher saßen. Und das war zu spät, da gab es jedesmal Ärger. Auch nicht schön.
      Lieben Gruß
      die Hoffende

      Gefällt mir

  1. Hi meine Liebe,

    ja der Winter, ist so ne Sache, nicht. hier ist auch weit uns breit nichts davon zu sehen, und ehrlich, die letzten Jahre gab kaum mehr Schnee. Vielleicht paar winzige cm und dann auch nur für paar Tage. Ich glaube so richtige Winter… wird’s nicht mehr geben.

    Oh, ich liebe Chinesisch… ich hoff das es dieses Jahr auch wieder mal drin liegt. Lasst es euch schmecken 😉

    Ich hoffe so über wurde es beim Gespräch mit der Therapeutin dann nicht 😉

    Dann viel spass heute bei helfen und einen entspannten Sonntag dann 😉 Und ja, danke bin gut ins Weekend gestartet.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    Gefällt 1 Person

    1. Ach, Schnee hatten wir hier auch schon ewig nicht mehr. Es ist schon immer ein Ereignis, wenn überhaupt mal welcher fällt, auch wenn er nicht liegen bleibt. Den letzten Schnee, der hier richtig zum Durchstapfen lag, ist schon sooo lange her, da habe ich noch nichtmal von meiner Erkrankung gewusst, glaube ich.
      Trotzdem – sollte es schneien, egal um welche Uhrzeit, machen wir einen Spaziergang. Im ersten Schnee immer! 🙂

      Chinesisch esse ich hin und wieder sehr gerne, aber es ist leider auch teuer, deswegen gibt es das nur wenige Male im Jahr. Diesmal hatte ich Nasi Goreng mit 3 Sorten Fleisch, das war richtig lecker!

      Mit meiner Therapeutin rede ich immer gerne. Wir trinken Kaffee und reden. Manchmal ist es natürlich hart und gerade der Spruch mit der Schuld, den ich letztens gepostet habe, trifft eine ganz wunde Stelle bei mir. Dann ist es gut, wenn ich mich an der Kaffeetasse festhalten kann.

      Danke für die Wünsche zum Wochenende, das Helfen ist auf Sonntag verschoben, aber das macht ja nix, da war heute Erholungstag. 😉

      Liebe Grüße zurück
      die Hoffende

      Gefällt mir

      1. Also ich mag ja den Winter nicht und Schnee schon gar nicht, aber er würde halt zu unseren Breitengraden dazu gehören. Aber eben. Das mit der Kaltfront war wohl nichts, in den bergen gabt es etwas Neuschnee aber nicht so viel wie angesagt und wir in den Niederungen gab ein paar Regentropfen und das wars *gg* Immer diese Panikmache. Aber ehrlich, unsere Wetterheinis Habens echt nicht mehr im Griff, ich glaub meiner App mehr als denen, die lagen in den letzten jähren sowas von oft daneben.

        Ja, hier ist auswärts essen eh scheiss teuer. Die Schweiz ist das ja eh schon. Das merkst ja auch an Kebab oder an Mc Donalds. Die kosten ja schon viel mehr als bei euch. Da will ich die Preise und den Restaurants gar nicht vergleichen *gg*

        Ja, das tut ich auch, bei ihr bekommt man immer einen Tee wenn man will. Ich hab aber eh immer, oder sagen wir meistens, selbst schon was mit dabei, denn ich geh selten ohne Gesöf raus. Ausser ich habs vergessen oder bin zu spät dran. Oh ja, das kenn ich so gut, ich umklammere meine Flasche auch immer.

        Also, dann, viel Spass beim helfen heute 😉

        Ganz liebe Grüsse
        Alex

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s